Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
info

Hauptbereich

Zentrale Vormerkung startet

Kita-Platz online vormerken

Am 2. September startet für alle Kindertageseinrichtungen in Külsheim mit der Zentralen Vormerkung ein neues Anmeldeverfahren. Das neue System muss genutzt werden für alle Anmeldungen mit Aufnahmedatum ab September 2020 bzw. für Aufnahmen vor diesem Datum, wenn noch keine definitive Zusage der Kindertageseinrichtung erfolgt ist. Künftig können Eltern für Ihre Kinder bis 6 Jahren über ein Online-System ihren Betreuungswunsch angeben. Damit wird der Anmeldeprozess für alle Beteiligten verbessert.

Unter www.kuelsheim.de/kita gibt es ab jetzt ein weiter ausgebautes Informationsangebot, mit Hilfe dessen sich die Eltern vor der eigentlichen Anmeldung rund um die Uhr über alle Themen rund um die Kinderbetreuung in den Külsheimer Einrichtungen informieren können. Dazu gehören die Betreuungszeiten, die Elterngebühren oder die Kontaktdaten der Kitas. Außerdem ist zur Zentralen Vormerkung ein Infoblatt erstellt worden, dass online abrufbar ist und auch in den Kitas ausgelegt wird.

Auf der gleichen Webseite gibt es ab 2. September einen Link zum neuen Vormerksystem. Nach einer Registrierung müssen die Anmeldenden einige relevante Daten, wie z.B. den Betreuungswunsch, angeben.

Die Daten werden dann frühestens 13 Monate vor dem gewünschten Aufnahmedatum im Rathaus überprüft und an die Einrichtungen zur Entscheidung weitergegeben. Bis dahin können die Angaben auch noch geändert werden. Erfolgt eine Zusage durch eine Kita, müssen die Eltern dies innerhalb von 7 Tagen bestätigen. Dann wird wie bisher zwischen den Eltern und der Einrichtung ein schriftlicher Betreuungsvertrag abgeschlossen.

Eine Vormerkung ist grundsätzlich erst ab der Geburt des Kindes möglich und sollte so früh als möglich erfolgen. Die Vergabe der Plätze erfolgt dabei nach einheitlichen Kriterien, die zwischen Stadt und den Trägern festgelegt wurden. Kann eine Familie die Vormerkung nicht selbst über das Internet durchführen, kann Kontakt mit der Stadtverwaltung (Ansprechpartner: Christoph Kraft, Tel. Telefonnummer 09345/67320, E-Mail: Christoph.Kraft(@)Kuelsheim.de) aufgenommen werden.

Kommt für eine Familie eine Betreuung über eine Tagespflegeperson in Frage, so steht der Tageselternverein Main-Tauber-Kreis e.V. als Ansprechpartner zur Verfügung.