Stadt Külsheim (Druckversion)

1233 erstmals erwähnt

Eiersheim wurde erstmals 1233 urkundlich erwähnt und trug damals den Namen Isersheim (Heim der Iser). Das Ortswappen zeigt auf silbernem Grund eine blaue Traube mit grünen Blättern. Am 01.September 1971 wurde Eiersheim ein Stadtteil von Külsheim. Aktuell leben ca. 340 Einwohner in Eiersheim. Wie das Heimatlied besagt liegt „Eiersheim im Hügelkranze, wo der Maisbach murmelnd fließt“.

Wappen

Das Ortswappen von Eiersheim:

http://www.kuelsheim.de/index.php?id=57&L=0